NAMENKUNDLICHE INFORMATIONEN

JOURNAL OF ONOMASTICS / ŽURNAL PO ONOMASTIKE / JOURNAL D'ONOMASTIQUE
Seit 1964 erscheinen die NAMENKUNDLICHEN INFORMATIONEN in Verantwortung Leipziger Germanisten, Slavisten und Historiker. Sie wollen möglichst umfassend über die Namenforschung in ihren interdisziplinären Bezügen informieren. Originalbeiträge zur Onomastik und reiche Informationen über Neuerscheinungen, wissenschaftliche Kongresse, Tagungen und Kolloquien bestimmen das Profil der Zeitschrift. Zweijährlich erscheint ein themengebundenes Sonderheft. Die NAMENKUNDLICHEN INFORMATIONEN werden im Auftrag der Philologischen Fakultät der Universität Leipzig und der Gesellschaft für Namenkunde e.V., seit 2012 Deutsche Gesellschaft für Namenforschung e.V., herausgegeben und mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft hergestellt. Die ab 2009 erschienenen Ausgaben der NAMENKUNDLICHEN INFORMATIONEN können Sie hier vollständig einsehen und herunterladen. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für Namenforschung e.V. (www.gfn.name). Dieses Angebot ist eine Beta-Version, demnächst erscheint eine überarbeitete elektronische Volltextausgabe.

Jahrgang 2014

Namenkundliche Informationen #103/104

Namenkundliche Informationen, hrsg. im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Namenforschung e.V. und der Philologischen Fakultät der Universität Leipzig, Leipziger Universitätsverlag 2014, 103/104, ISSN 0943-0849 Die Online-Ausgabe dieses Heftes finden Sie auf dem Publikationsserver der Universität Leipzig unter urn:nbn:de:bsz:15-qucosa-179533.

Jahrgang 2012/2013

Namenkundliche Informationen #101/102

Namenkundliche Informationen, hrsg. im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Namenforschung e.V. und der Philologischen Fakultät der Universität Leipzig, Leipziger Universitätsverlag 2013, 101/102, ISSN 0943-0849 Die Online-Ausgabe dieses Heftes finden Sie auf dem Publikationsserver der Universität Leipzig unter urn:nbn:de:bsz:15-qucosa-150926.

Jahrgang 2011

Namenkundliche Informationen #99/100

Namenkundliche Informationen, hrsg. von Karlheinz Hengst, Dietlind Kremer, Leipziger Universitätsverlag 2011, 99/100, ISSN 0943-0849 Gesamte Zeitschrift herunterladen: Inhaltsverzeichnis herunterladen:

Inhalt

  • Aufsätze

    • Fachtermini in der onomastischen Theorie und ihre Rolle bei der Klassifikation und Analyse der Namen von Handelsobjekten /
      Terminology in Onomastic Theory and its Role in the Classification and Analysis of Trade Object Names
      S. 15-30
    • Die Terminologie der Onomastik, ihre Koordinierung und lexikographische Darstellung /
      Onomastic Terminology, its Coordination and Lexicographic Presentation
      S. 31-46
    • "Der Tarantino der Townships" – Kulturelle Dimensionen metaphorischer Eigennamenverwendungen /
      "The Tarantino of the Townships" – Cultural Dimensions of Metaphorically Used Names
      S. 47-58
    • Variabilität in der Toponymie: Almaty vs. Alma-Ata /
      Variability in Toponymy: Almaty vs. Alma-Ata
      S. 59-72
    • 1951 – 2011. Ein germanistischer Rückblick /
      1951-2011. A Retrospective View on Germanistic Studies
      S. 71-82
    • Die Funktion von toponymischen Vergleichen in der Reiseliteratur /
      The Function of Toponymical Comparisons in Travel Accounts
      S. 83-96
    • Literarische Onomastik und Psychoanalyse: Eine Fallstudie /
      Literary Onomastics and Psychoanalysis: a Case Study
      S. 97-112
    • Zur postulierten Beliebtheit altt estamentlicher Vornamen nach der Reformation /
      On the Postulated Popularity of Names from the Old Testament after Reformation
      S. 113-122
    • Familiennamen deutscher Herkunft in der Raabau (Rábaköz)/Westungarn /
      Surnames of German Origin in the Rabaköz in West Hungary
      S. 123-144
    • Bildhafte Bergnamen /
      Pictoral Names of Mountains
      S. 145-152
    • Einige Überlegungen zu den Flurnamen vom Typ Eisfeld /
      Some Considerations about the Eisfeld Field-Name Type
      S. 153-172
    • Ein neuer Vorschlag zur Etymologie des Flussnamens Unstrut /
      A New Proposal towards the Etymology of the River Name Unstrut
      S. 173-204
    • Kommentar zu: Ernst Eichler, Hans Walther, Alt-Leipzig und das Leipziger Land. Leipzig 2010. – hier S. 75 –76. /
      Comment on: Ernst Eichler, Hans Walther, Alt-Leipzig und das Leipziger Land. Leipzig 2010. – pp. 75 –76
      S. 205-210
    • Zu einigen Namen von Herrensitz en des Mittelalters in Mitteldeutschland /
      On Some Names of Manor Houses in Mediaeval Central Germany
      S. 211-230
    • Lagen die Orte ...Lighinici – Zrale – Crocovva vom Anfang des sog. "Nienburger Bruchstücks" in Sachsen? / Were the Places ...Lighinici – Zrale – Crocovva Mentioned at the Beginning of the So-Called "Nienburger Bruchstück" Situated in Saxony? S. 231-260
    • Der Ortsname Magdeburg und die Volksetymologie /
      The Place Name Magdeburg and Popular Etymology
      S. 261-276
    • Die Ortsnamen Oppach, Regis und Stöbnitz – deutsch, alteuropäisch oder slawisch?/
      The Place Names Oppach, Regis and Stöbnitz – of German, Old European or Slavonic Origin?
      S. 277-284
    • Die provincia Nice – ein slawischer Kleingau an der Neiße /
      The province Nice – a Small Slavonic Region Near the River Neiße?
      S. 285-298
    • Ortsnamen slawischer bzw. slowenischer Herkunft in Kärnten und Osttirol /
      Place Names of Slavic or Slovene Origin in Carinthia and Eastern Tyrol
      S. 299-322
    • 164 Kärntner Ortschaften /
      164 Carinthian Villages
      S. 323-354
  • Rezensionen und Neuerscheinungen

    • Altmann, Peter; Dannenberg, Lars-Arne (Hrsg.) Kittlitz. Dorf und Herrschaft in der Geschichte 1160–2010 (Karlheinz Hengst) S. 357-359
    • Andersson, Thorsten Vad och vade. Svensk slått er-, rågångs- och arealterminologi [Vad und vade. Schwedische Mahd-, Grenz- und Arealterminologie] (Karlheinz Hengst) S. 360-362
    • Anreiter, Peter Historische Belege zu Kalser Namen (Karlheinz Hengst) S. 362-364
    • Bergmann, Hubert; Jordan, Peter (Hrsg.) Geographische Namen – Vielfalt und Norm. 40 Jahre institutionalisierte Ortsnamenforschung und -standardisierung in Österreich (Karlheinz Hengst) S. 364-366
    • Brather, Sebastian Archäologie der westlichen Slawen (Hans Walther) S. 366-369
    • Brylla, Eva; Peterson, Lena (Hrsg.) Studia Anthroponymica Scandinavica (Volker Kohlheim) S. 369-372
    • ChoroŚ, Monika; Jarczak, Łucja Ludzie i historia w nazwach ulic Opola [Menschen und Geschichte in den Straßennamen von Oppeln] (Walter Wenzel) S. 372-375
    • Christen, Helen; Germann, Sibylle; Haas, Walter; Montefiori, Nadia; Ruef, Hans (Hrsg.) Alemannische Dialektologie: Wege in die Zukunft (Karlheinz Hengst) S. 375-377
    • Čornejová, Michaela Tvoření nejstarších českých místních jmen. Bohemika z 11. – 13. století [Die Bildung der ältesten tschechischen Ortsnamen. Bohemica aus dem 11. – 13. Jahrhundert] (Walter Wenzel) S. 377-381
    • Cornelissen, Georg; Eickmans, Heinz (Hrsg.) Familiennamen an Niederrhein und Maas (Volker Kohlheim) S. 381-384
    • David, Jaroslav Smrdov, Brežněves a Rychlonožkova ulice. Kapitoly z moderní české toponymie [Smrdov, Brežněves und Rychlonožka-Straße. Kapitel aus der modernen tschechischen Toponymie] (Walter Wenzel) S. 384-388
    • Debus, Friedhelm (Hrsg.) Onomastische Studien zu slawischen Flur- und Siedlungsnamen. Ausgewählte Untersuchungen im südlichen Ostseeraum (Karlheinz Hengst) S. 388-394
    • Eichler, Ernst; Walther, Hans Alt-Leipzig und das Leipziger Land (Walter Wenzel) S. 394-402
    • Eichler, Ernst; Zschieschang, Christian Die Ortsnamen der Niederlausitz östlich der Neiße (Walter Wenzel) S. 402-411
    • Elspaß, Stephan; Negele, Michaela (Hrsg.) Sprachvariation und Sprachwandel in der Stadt der Frühen Neuzeit (Volkmar Hellfritzsch) S. 411-413
    • Antroponimia Polski od XVI do końca XVIII wieku. [Die Anthroponymie Polens vom 16. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts.] (Inge Bily) S. 413-415
    • Greule, Albrecht; Hackl, Stefan (Hrsg.) Der Südwesten im Spiegel der Namen. Gedenkschrift für Lutz Reichardt. (Sabina Buchner) S. 415-420
    • Greule, Albrecht; Springer, Matthias (Hrsg.) Namen des Frühmittelalters als sprachliche Zeugnisse und als Geschichtsquellen. (Karlheinz Hengst) S. 420-426
    • GulczyŃski, Andrzej Nazwisko dziecka [Der Familienname eines Kindes] (Inge Bily) S. 426-427
    • Hanke, Siegfried; Vogel, Rainer (Hrsg.) Urbare des Fürstentums Jägerndorf aus der Zeit der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach (1531 – 1535 – 1554/78) (Rosa Kohlheim) S. 427-431
    • Harvalík, Milan; MináŘová, Eva; TuŠková, Jana Marie (Hrsg.) Teoretické a komunikační aspekty proprií [Theoretische und kommunikative Aspekte der propria] (Inge Bily) S. 431-433
    • Hellfritzsch, Volkmar Studien zur Namenüberlieferung in Mitteldeutschland (Horst Naumann) S. 433-437
    • Heuser, Rita; Nübling, Damaris; Schmuck, Mirjam (Hrsg.) Familiennamengeographie. Ergebnisse und Perspektiven europäischer Forschung. (Volkmar Hellfritzsch) S. 437-446
    • Helynévtörténeti tanulmányok 1. [Toponymengeschichtliche Studien 1.] (Josef Schwing) S. 446-451
    • Hohensinner, Karl Familiennamen-Atlas von Oberösterreich (Jürgen Udolph) S. 451-453
    • Keller, Judith Donauwörth. Der ehemalige Landkreis (Rosa Kohlheim) S. 453-455
    • Rosa Kohlheim & Volker Kohlheim Eigennamen. Neue Wege ihrer Erforschung Rosa Kohlheim & Volker Kohlheim Personennamen. Motivation – Diffusion – Integration (Volkmar Hellfritzsch) S. 455-460
    • Einwohnerbuch Königsberg (Pr.) 1941 (Volkmar Hellfritzsch) S. 460-462
    • Kunz, Ruth; Vòllono, Maria Nordwörter‘ und ‚Südwörter‘ im Saar-Mosel-Raum (Horst Naumann) S. 462-466
    • Mattfolk, L.; Ainiala, T. (Hrsg.) Namn och kulturella kontakter (Marko Meier) S. 466-467
    • Reich, Björn Name und maere (Volker Kohlheim) S. 467-472
    • Riese, Christian Ortsnamen Thüringens. Landkreis Gotha (Claudia Hollstein) S. 472-473
    • Sachenbacher, Peter; Beier, Hans-Jürgen (Hrsg.) Gera und das nördliche Vogtland im hohen Mittelalter (Hans Walther) S. 473-476
    • Stüber, Karin; Zehnder, Thomas; Remmer, Ulla Indogermanische Frauennamen (Jürgen Udolph) S. 482-485
    • Thomas Szabó (Hrsg.) Die Welt der europäischen Straßen (Inge Bily) S. 485-487
    • Takács, Judit Keresztnevek jelentésváltozása [Bedeutungswandel der Taufnamen] (Josef Schwing) S. 487-489
    • Walther, Hans; Weber, Erika Deutsche Siedlungsnamen der hochmittelalterlichen Ostsiedlung (1100 –1350) (Karlheinz Hengst) S. 489-492
    • Widmer, Peter Der Eigenname und seine Buchstaben (Volker Kohlheim) S. 492-496
    • Wölfing, Günther Das Prämonstratenserkloster Veßra (Karlheinz Hengst) S. 496-498
    • Weitere Neuerscheinungen S. 498-505
  • Berichte und Würdigungen

    • Christian Zschieschang Die Einbett ung von Flurnamen in großlandschaftliche digitale Kataster von Kulturlandschaftselementen S. 509-510
    • Inge Bily Nachruf Wolfgang P. Schmid (1929 – 2010) S. 511-512
    • Gerhard Koß Die Stadt und ihre Namen. Festkolloquium anlässlich des 20. Jahrestages der Gesellschaft für Namenkunde (GfN) S. 513-516
    • Tamás Farkas In memoriam László Vincze (1949 –2011) S. 517-519
    • Ernst Eichler (†) Rudolf Fischer zum 100. Geburtstag S. 520-522
    • Dietlind Kremer Prof. Dr. habil. em. Hans Walther 90 Jahre S. 523-525
    • Rudolf Große Nachruf auf Peter von Polenz (1928 – 2011) S. 526-527
    • Dieter Kremer 24. Internationaler Kongress für Namenforschung S. 528-533
    • Dieter Kremer International Council of Onomastic Sciences (ICOS) S. 534-535
    • Corinna Leschber Zum 65. Geburtstag der bulgarischen Onomastin und Etymologin Liljana Dimitrova-Todorova S. 536-540
  • Verfasserverzeichnis

Jahrgang 2010

Namenkundliche Informationen #98

Namenkundliche Informationen, hrsg. von Ernst Eichler, Karlheinz Hengst, Dietlind Kremer, Leipziger Universitätsverlag 2011, 98, ISSN 0943-0849 Gesamte Zeitschrift herunterladen:

Inhalt

  • Aufsätze

    • Familiennamengeographie im romanischsprachigen Kontext, insbesondere am Beispiel Portugal /
      Geography of Family Names in the Romance-speaking Context – Particularly Using the Example of Portugal
      S. 11-52
    • Familiennamen aus Herkunftsbezeichnungen – synchronisch betrachtet /
      Family Names as Indicators of Origin – Considered from a Synchronic Point of View
      S. 53-70
    • Zur Konstitution von Regionalität in den Namen mitteldeutscher Unternehmen /
      Regional Connotations of Company Names in Central Germany
      S. 71-85
    • Der Ortsname Hundhaupten /
      The Place Name Hundshaupten
      S. 87-106
    • Einstämmige stark flektierende Kurznamen als Bestimmungswörter in den Ortsnamen auf -leben /
      Monothematic, Strongly Inflected Short Forms as Specifics in Place Name Compounds in -leben
      S. 107-120
    • Kurzer Überblick über die Siedlungsnamen im Kreis Sangerhausen /
      A Short Overview of Settlement Names in the Kreis Sangerhausen
      S. 121-133
    • Strata of Ethnics, Languages and Settlement Names in the Carpathian Basin S. 135-146
    • Linguistic Layers of Old Hungarian Hydronyms S. 147-155
    • The Jubilees Calendar in Practice S. 157-167
    • The Fourth Dimension. A personal note on Landau‘s “December Paper” S. 169-175
  • Rezensionen und Neuerscheinungen

    • Anreiter, Peter; Chapman, Christian; Rampl, Gerhard Die Gemeindenamen Tirols (Franziska Menzel) S. 179
    • Becker, Lidia Hispano-romanisches Namenbuch (Rainer Schlösser) S. 179-181
    • Kunze, Konrad; Nübling Damaris (Hrsg.) Deutscher Familiennamenatlas. Hg. von Konrad Kunze und Damaris Nübling. Bd. 2: Graphematik/Phonologie der Familiennamen II: Konsonantismus (Volkmar Hellfrizsch) S. 181-191
    • Farkas, Tamás Régi magyar családnevek névvégmutató szótára. XIV–XVII. század [Rückläufiges Wörterbuch der alten Zunamen ungarischen Ursprungs zwischen dem 14. und 17. Jahrhundert nach ihren Endungen] (László Vincze) S. 191-195
    • Flöer, Michael; Korsmeier, Claudia Maria Die Ortsnamen des Kreises Soest (Robin Ehrhardt) S. 195-196
    • George, Dieter Lichtenfels (HONB Oberfranken 6) (Gerhard Koß) S. 196-198
    • Heimat Thüringen 16 / 3 (2009) (Karlheinz Hengst) S. 198-200
    • Hellfritzsch, Volkmar (Ostmittel-)Deutsche Namenkunde (Frank Reinhold) S. 200-201
    • Klausmann, Hubert Atlas der Familiennamen von Bayern (Tobias Hecklau) S. 201-203
    • Kohlheim, Rosa und Volker Bayreuth von A–Z. Lexikon der Bayreuther Straßennamen (Gerhard Koß) S. 203-205
    • Kohlheim, Rosa und Volker Bayreuth von A–Z. Lexikon der Bayreuther Straßennamen (Diana Ascher) S. 205-207
    • Mania, Dietrich Orlamünde und Umgebung (Karlheinz Hengst) S. 207-209
    • Mnohotvárnost a specifičnost onomastiky [Vielfalt und Besonderheit der Namenforschung] (Walter Wenzel) S. 209-210
    • Namenarten in Österreich und Bayern (Gundhild Winkler) S. 210-213
    • Names in Commerce and Industry: Past and Present (Gerhard Koß) S. 214
    • Names in Multi-Lingual, Multi-Cultural and Multi-Ethnic Contact (Karlheinz Hengst) S. 214-216
    • Nyffenegger, Eugen; Bandle, Oskar, in Zusammenarbeit mit Stefan Sonderegger, Martin H. Graf, Jargo de Luca und Uwe Moor Die Siedlungsnamen des Kantons Thurgau (Volkmar Hellfritzsch) S. 216-219
    • Reitzenstein, Wolf-Armin Freiherr von Lexikon fränkischer Ortsnamen (Christian Zschieschang) S. 220-223
    • Schwing, Josef Die Namen der Stadt Pécs (Christian Zschieschang) S. 223-225
    • Tiefenbach, Heinrich Von Mimigernaford nach Reganespurg. Gesammelte Schriften zu altsächsischen und althochdeutschen Namen (Karlheinz Hengst) S. 225-227
    • Vogelfänger, Tobias Nordrheinische Flurnamen und digitale Sprachgeographie (Christian Zschieschang) S. 227-230
    • Warchoł, Stefan Słownik etymologiczno-motywacyjny slowiańskiej zoonimii ludowej [Wörterbuch zur Etymologie und Motivation der slawischen Volkszoonymie] (Walter Wenzel) S. 230-233
    • Wodko, Dagmar S.; Irslinger, Britta; Schneider, Carolin Nomina im Indogermanischen Lexikon (Karlheinz Hengst) S. 233-236
    • Weitere Neuerscheinungen S. 236-241
  • Berichte und Würdigungen

    • Peter Ernst Bericht über den Workshop „Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands“ (DFD) (Mainz, 26. März 2010) S. 245-248
    • Harald Bichlmeier Tagungsbericht von der 6. Tagung des Arbeitskreises für bayerisch-österreichische Namenforschung (ABÖN) (Graz, 12.–15. Mai 2010) S. 249-252
    • Karlheinz Hengst Teodolius Witkowski zum 80. Geburtstag S. 253-254
    • Karlheinz Hengst Ernst Eichler zum 80. Geburtstag S. 255-259
    • Ernst Eichler Maria Hornung (1920 –2010) S. 260-261
    • Karlheinz Hengst Prof. Dr. Aleksandr K. Matveev (1926 –2010) S. 262-263
    • Ernst Eichler Zum Andenken an Professor Wolfgang P. Schmid (1929 –2010) S. 264-265
    • Ernst Eichler Rudolf Fischer zum 100. Geburtstag S. 266-268

Namenkundliche Informationen #97

Namenkundliche Informationen, hrsg. von Ernst Eichler, Karlheinz Hengst, Dietlind Krüger, Leipziger Universitätsverlag 2010, 97, ISSN 0943-0849 Gesamte Zeitschrift herunterladen: Inhaltsverzeichnis herunterladen:

Inhalt

  • Aufsätze

    • 100 Jahre Namenforschung am Institut für Slavistik
      (Short Outline on the Development of Onomastic Studies at the University of Leipzig)
      S. 7-18
    • Deutscher Familiennamenatlas. Band 1 – Neue Wege der Forschung /
      (German Surname Atlas – New Ways of Research)
      S. 19-40
    • Der Doppelgänger und sein Name
      (The Doubleganger and Its Name)
      S. 41-74
    • Turksprachige Anthroponymie in Deutschland. Geschichte, multikulturelle Beziehungen und Besonderheiten
      (Turcic Language Anthroponymy in Germany. History, Multicultural Relations and Specifics)
      S.75-94
    • Turksprachige Namen in Deutschland. Statistik und Tendenzen in der turksprachigen Vornamengebung / Turcic Language Names in Germany. Statistics and Tendencies in Turcic Language Forenaming S. 95-108
    • Noch einmal zum Ortsnamen Magdeburg
      (Once More about The Place Name Magdeburg)
      S. 109-132
    • Von Baumnamen abgeleitete georgische Siedlungsnamen
      (Georgian PlaceNames Derivated from Tree Names)
      S. 133-146
  • Rezensionen und Neuerscheinungen

    • Brakeler Straßennamen (Volker Kohlheim) S. 147-149
    • Brendler, Silvio Nomematik (Ernst Hansack) S. 149-152
    • Bulach, Doris; Hardt, Matthias (Hgg.) Zentrum und Peripherie in der Germania Slavica (Christian Zschieschang) S. 152-154
    • Chakrabarti, Samiran Chandra Proper Names of Persons in Vedic Literature (Volker Kohlheim) S. 154-157
    • Eller, Nicole; Hackl, Stefan; Ľupták, Marek (Hgg.) Namen und ihr Konfliktpotential im europäischen Kontext (Volkmar Hellfritzsch) S. 157-168
    • Fercsik, Erzsébet; Raátz, Judit Keresztnevek enciklopédiája. A leggyakoribb női és férfinevek [Enzyklopädie der Vornamen. Die häufigsten weiblichen und männlichen Vornamen im Ungarischen] (László Vincze) S. 168-170
    • Geographical Names as a Part of the Cultural Heritage (Volkmar Hellfritzsch) S. 171-180
    • Ludwig, Uwe; Schilp, Thomas (Hgg.) Nomen et Fraternitas. Festschrift für Dieter Geuenich zum 65. Geburtstag (Christian Zschieschang) S. 180-187
    • Namen. L’Homme. Europäische Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft 20/1 (2009) (Karlheinz Hengst) S. 188-189
    • Namenwelten. Orts- u. Personennamen in historischer Sicht (Roman Trültzsch) S. 189-213
    • Ostbayern. Ein Begriff in der Diskussion (Karlheinz Hengst) S. 213-215
    • Onomástica galega II. Onimia e onomástica prerromana e a situación lingüística do noroeste peninsular (Dagmar S. Wodtko) S. 215-220
    • Settlement Names in the Uralian Languages (Volkmar Hellfritzsch) S. 220-224
    • Snoj, Marko Etimološki slovar slovenskih zemljepisnih imen [Etymologisches Wörterbuch der slowenischen geographischen Namen] (Inge Bily) S. 224-225
    • Wenzel, Walter Slawen – Deutsche – Namen (Ernst Hansack) S. 226-227
    • Werner, Marion Vom Adolf-Hitler-Platz zum Ebertplatz. Eine Kulturgeschichte der Kölner Straßennamen seit 1933 (Volker Kohlheim) S. 227-233
  • Verfasserverzeichnis

Jahrgang 2009

Namenkundliche Informationen #95/96

Namenkundliche Informationen, hrsg. von Ernst Eichler, Karlheinz Hengst, Dietlind Krüger, Leipziger Universitätsverlag 2009, 95/96, ISSN 0943-0849 Gesamte Zeitschrift herunterladen: Inhaltsverzeichnis herunterladen:

Inhalt

  • Aufsätze

    • Leipzigs Name im Lichte seiner Frühüberlieferung /
      The Name Leipzig in Early Written Records
      S. 11-19
    • Der Name Leipzig als Hinweis auf Gegend mit Wasserreichtum /
      The Name Leipzig as an Indication of an Area with Abundant Amounts of Water
      S. 21-32
    • Onomastischer Vergleich: Deutsch ‒ Tschechisch /
      Onomastical Comparison: German ‒ Czech
      S. 33-36
    • Bemerkungen aus sprachhistorischer Sicht zur ältesten Urkunde von Greiz und ihrer landesgeschichtlichen Auswertung /
      Notes on the Oldest Document of Greiz and its Regional Historical Analysis from a Historical-linguistic Viewpoint
      S. 37-54
    • Umstrittene Deutungen Lausitzer Ortsnamen / Controversial Analysis of Lusation Place Names S. 55-88
    • Proper Names In the Light of Theoretical Onomastics S. 89-157
    • Names as a Potential Source for Conflict. A Case in Point from the USA: How Germantown, Glenn County, California, became Artois S. 159-171
    • Einige grundsätzliche Überlegungen zum Verhältnis von Indogermanistik resp. alteuropäischer Namenkunde mit einigen Fallbeispielen (Moderne Indogermanistik vs. traditionelle Namenkunde, Teil 1) /
      Thoughts on the Relation of Indogermanistics and Old European Onomastics with some Case Studies (Modern Indogermanistics vs. Traditional Onomastics)
      S. 173-208
    • Die Ortsnamen auf -leben. Versuch einer Typologie und Analyse /
      Place Names on -leben. Typology and Analysis
      S. 209-232
    • Eine empfehlenswerte Datenbank für die Arbeit des Namenforschers /
      A Recommended Database for Onomastic Studies
      S. 233-238
    • The Source of the Gothic Month Name jiuleis and its Cognates S. 239-248
    • Grundlagen des Wörterbuches "Geographische Namen Schlesiens" (Nazwy geograficzne Śląska) /
      Basic Principals of the Dictionary "Geographical Names of Silesia"
      S. 249-255
  • Rezensionen und Neuerscheinungen

    • Alia, Valerie Names & Nunavut. Culture and Identity in Arctic Canada (Christian Zschieschang) S. 259-263
    • Ashley, Leonard R. N. Art Attack: Names in Satire / Ders., Cornish Names / Ders., Names in Literature / Ders., Names in Popular Culture / Ders., Names of Places: Essays in Toponymy (Silvio Brendler) S. 263-264
    • Barker, Stephanie; Spoerlein, Stefankai; Vetter, Tobias; Viereck, Wolfgang An Atlas of English Surnames (Silvio Brendler) S. 264-265
    • Bertelsmeier-Kierst, Christa Kommunikation und Herrschaft. Zum volkssprachlichen Verschriftlichungsprozeß des Rechts im 13. Jahrhundert (Inge Bily) S. 265-269
    • Brather, Sebastian Ethnische Interpretationen in der frühgeschichtlichen Archäologie (Hans Walther) S. 269-271
    • Brylla, Eva, Andersson, Pettersson Lundström och … Beachman. Om nordiska efternamn i sin europeiska omgivning [Andersson, Pettersson, Lundström und … Beachman. Über nordische Nachnamen in ihrer europäischen Umgebung] (Volker Kohlheim) S. 271-275
    • Das älteste Zwickauer Stadtbuch (1375 –1481) und seine Sprache (Volkmar Hellfritzsch) S. 275-280
    • Dictionnaire historique de l’anthroponymie romane. Patronymica Romanica (PatRom). Vol I / 1: Introductions (Franziska Menzel) S. 280
    • Die Frühzeit der Thüringer. Archäologie, Sprache, Geschichte (Hans Walther) S. 281-284
    • Die Orts- und Flurnamen der Luzerner Rigigemeinden (Horst Naumann) S. 284-288
    • Duden – Die wunderbare Welt der Namen (Volkmar Hellfritzsch) S. 288-291
    • Eichler, Ernst (Hg.) Onomastica Slavogermanica XXV (Silvio Brendler) S. 291-293
    • Europäische Personennamensysteme (Dietlind Krüger) S. 293-296
    • Foster, Elżbieta; Willich , Cornelia Ortsnamen und Siedlungsentwicklung (Klaus Müller) S. 297-298
    • Gropp, Nadja Flurnamen im nördlichen Thüringer Holzland (Karlheinz Hengst) S. 298-301
    • Holzer, Georg Namenkundliche Aufsätze (Karlheinz Hengst) S. 301-304
    • Köller, André R. Rheiderland oder Reiderland ? Schreibung und Deutung des Namens (Karlheinz Hengst) S. 304-305
    • Koss, Gerhard Warennamen – Marken – Kunstnamen (Angelika Bergien) S. 306-307
    • Kromp, Ilona Eigennamen in der deutschen und polnischen Kinderliteratur unter textlinguistischem und translatorischem Aspekt (Volker Kohlheim) S. 307-313
    • Lech, Danuta Nazwy osobowe dziewiętnastowiecznych mieszkańców Opola [Personennamen der Einwohner von Oppeln aus dem 19. Jh.] (Walter Wenzel) S. 313-316
    • Löhberg, Bernd Das "Itinerarium provinciarum Antonini Augustii". Ein kaiserzeitliches Straßenverzeichnis des Römischen Reiches (Jürgen Udolph) S. 316-318
    • Lück, Heiner; Puhle, Matthias; Ranft, Andreas (Hgg.) Grundlagen für ein neues Europa. Das Magdeburger und Lübecker Recht in Spätmittelalter und Früher Neuzeit (Inge Bily) S. 318-321
    • Proceedings of the 21st International Congress of Onomastic Sciences, Uppsala 19 –24 August 2002 (Andrea Brendler) S. 321-323
    • Schorkowitz, Dittmar, Wenn der Heulende am Blökenden herumkaut ... Personennamen, Personennamengebrauch und Verwandtschaftsbezeichnungen bei den Kalmücken (Erika Taube) S. 323-326
    • Sitzmann, Alexander ; Grünzweig, Friedrich E. Die altgermanischen Ethnonyme (Jürgen Udolph) S. 326-329
    • Šrámek, Rudolf Beiträge zur allgemeinen Namentheorie (Ernst Eichler) S. 329-333
    • Sturm, Afra Eigennamen und Definitheit (Silvio Brendler) S. 333
    • Šuľgač, Viktor Petrovyč Narysy z praslov’jans’koï antroponimiï. Častyna I [Skizzen zur urslawischen Anthroponymie. Teil I] (Walter Wenzel) S. 334-336
    • Wenzel, Walter Oberlausitzer Ortsnamenbuch (Christian Zschieschang) S. 336-340
    • Werner, Gerhard Das Saalfelder Flurnamenbuch (Karlheinz Hengst) S. 340-344
    • Winkler, Gundhild Genetivische Ortsnamen in Ostmitteldeutschland und in angrenzenden Gebieten (Stefan Sonderegger) S. 344-346
    • Weitere Neuerscheinungen S. 346-356
  • Zeitschriftenschau

    • Beiträge zur Namenforschung 44 (2009) (Dietlind Krüger) S. 359
    • Rivista Italiana di Onomastica XII / 2–XV/2 (2006 –2009) (Gabriele Rodríguez) S. 360-362
    • Névtani Értesítő 30 (2008) (László Vincze) S. 362-363
  • Berichte und Würdigungen

    • Kristin Loga Stadtbücher als frühe Zeugnisse volkssprachlicher Schriftlichkeit auf dem Gebiet von Sachsen-Anhalt (Magdeburg, 15. Mai 2009) S. 367-369
    • Edgar Hoffmann Internationale Konferenz "Ethnolinguistik. Onomastik. Etymologie" (Ekaterinburg, 8. bis 12. September 2009) S. 370-373
    • Barbara Aehnlich; Christian Zschieschang Symposion des Arbeitskreises für Namenforschung (Jena, 1. und 2. Oktober 2009) S. 374-382
    • Erika Windberger-Heidenkummer Die Erforschung der Ortsnamen. Methoden und Ansätze. Romanistischgermanistisches Arbeitstreffen (Bern, 9. und 10. Oktober 2009) S. 383-388
    • Rosa Kohlheim; Volker Kohlheim XIV Convegno dell'Associazione di Onomastica & Letteratura (XIV. Tagung der Gesellschaft "Onomastik und Literatur") (Pisa, 15. bis 17. Oktober 2009) S. 389-391
    • Kurt Franz Laudatio für Gerhard Koß zum 75. Geburtstag S. 392-396
    • Natalija Vasiľeva Aleksandra Superanskaja zum 80. Geburtstag S. 397-398
    • Rudolf Bentzinger; Rudolf Steffens Wolfgang Kleiber zum 80. Geburtstag S. 399-402
    • Ernst Eichler Ewa Rzetelska-Feleszko in memoriam S. 403-404
    • Jürgen Udolph Tim Christian Riese, M. A. † (1977– 2009) S. 405-406
    • Friedhelm Debus Dr. Wolfgang Laur zum Gedächtnis S. 407-408
    • Friedhelm Debus Dr. Wilfried Seibicke zum Gedächtnis S. 409-410
    • Tetjana Kuľčyćka; Chrystyna Nazarkevyč Dem Andenken Julijan Reďkos S. 411-415
  • Hinweise und Mitteilungen
  • Verfasserverzeichnis

Abonnement

Printausgaben der NAMENKUNDLICHEN INFORMATIONEN können beim Leipziger Universitätsverlags abonniert werden:

Impressum

Namenkundliche Informationen

Herausgegeben im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Namenforschung e.V. und der Philologischen Fakultät der Universität Leipzig

Betreiber der Seite:

Deutsche Gesellschaft für Namenforschung e.V.

c/o Universität Leipzig
Namenkundliches Zentrum
Beethovenstraße 15
D-04107 Leipzig
Telefon: +49 341 97 37 463
Telefax: +49 341 97 37 497
E-Mail: gfn@uni-leipzig.de
Webseite: www.gfn.name

Kontakt:

Dr. Dietlind Kremer/Dr. Susanne Baudisch
Telefon: +49 341 97 37 463
Telefax: +49 341 97 37 497
E-Mail: gfn@uni-leipzig.de

Hinweis:

Die auf diesen Webseiten veröffentlichten Informationen sind mit Sorgfalt recherchiert, können jedoch fehlerhaft sein. Eine Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit besteht nicht. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Verwendung der hier veröffentlichten Informationen ergeben, ist ausgeschlossen. Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechltich geschützt. Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen und Bildmaterial, bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung. Die Inhalte verlinkter Seiten außerhalb der Präsenz www.gfn.name entzieht sich unserem Verantwortungsbereich. Für Inhalte auf Seiten Dritter sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Lizenz:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle zur Verfügung gestellten Artikel stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung 3.0 Deutschland.

hrsg. im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Namenforschung e.V. und der Philologischen Fakultät der Universität Leipzig
Alle Artikel sind lizensiert unter Creative Commons BY 3.0